Seiten

Mittwoch, 9. September 2009

Neue Farben


"Mal was anderes..." habe ich gedacht, als ich diese aus den Formen frisch geschlüpften Seifen betrachtete. Aber irgendwie fehlte es mir bei dem Anblick an Begeisterung.

Ich glaube, ich bleibe lieber doch bei den bunten Heilerden und unraffinierten Fetten, wenn es um Seifen färben geht...

Kommentare:

  1. Ich finde auch die unteren edler! Das passt viel besser zu den Formen! Die oberen "quietschen" ein bisschen! Danke, für dieses "Vergleichsfoto"!
    lg michi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valentina,
    die Gemmen sind schön, aber mir gefallen auch die Seifen auf dem unteren Bild viel besser! Es sieht einfach edler aus uns passt auch eher zu Deinem Konzept!
    Herzliche Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. liebe Valentina,
    so schöne Seifen hast du wieder gezaubert.
    Ich bin begeistert.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valentina,
    auch deine neuen Farben gefallen mir sehr gut. Die neuen Seifen wirken frech, frisch und jung durch diese kräftigen Farben. Das unter Bild mit den blassen, gedeckten Farben lässt die Seifen elegant aussehen. Also, zwei verschiedene Paar Schuhe, jedes auf seine Art schön!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Das würde ich auch sagen ;-). Dein zweites Seifenbild ist tausend Mal schöner...die Seifen sehen viel wertvoller und edler aus! Aber vielleicht kommen die anderen Farben bei der jungen ;-) Kundschaft gut an!?
    Ganz liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen beide Seifensorten. Das Bunte ist auf jeden Fall ein schöner Kontrast zu den "gesetzteren" Farben.
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  7. Falls du deine Pigmente dann nicht mehr brauchst, findest du in mir eine Abnehmerin ;). Ich mag bunt und finde das erste Bild schöner.

    AntwortenLöschen