Seiten

Freitag, 27. Mai 2011




Ich habe es getan und ich bereue es nicht!
Doch als ich die frischgerührte Seife schlafen gelegt habe und vor einem Berg dreckigen Geschirrs stand, habe ich gedacht: "Ok, ich habs ausprobiert, es war schön, aber ich brauche es nicht unbedingt zu wiederholen".
In den www-Tiefen tauchen immer wieder neue Techniken auf, die wunderschönste und ungewöhnlichste Seifenstücke herstellen lassen. Ich nehme mir immer wieder vor, eine oder andere Technik auszuprobieren. Aber irgendwie fehlt mir entweder Zeit oder Muse dazu, und ich verschiebe es immer wieder.
Diesmal habe ich mich aber zusammengerafft und den hier gesehenen Column swirl ausprobiert. Und was soll ich sagen? Ich liebe diese Seife! Jedes einzelne Stück!


Diese zwei sind aber meine Favoriten:

Die Seife ist noch namenlos. Denn sie erinnert mich an irgendwas, was ich noch nicht definieren kann. Ein Tier oder Vogel oder... keine Ahnung... Tiger? Nein. Pfau? Nein. Irgendwas aus meiner Kindheit. Bunt und warm... Ich habs! Курочка Ряба! Es gab in Russland ein Märchen über eine Bunte Henne. Das Märchen kannte jedes Kind. Und ich hab das Märchen bestimmt 1000 mal gehört und später auch gelesen. Ich kenne leider keine treffende Übersetzung.
"Bunte Henne" klingt nicht gerade elegant.
Aber so soll sie heißen, diese Seife:
Bunte Henne.

Kommentare:

  1. Super super schön - und sie sieht doch aus, wie das Gefieder von einem bunten Hühnchen.

    Liebe Grüße,

    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. solch ein Kunstwerk macht mich ja mal wieder sprachlos, sie ist ein wunderschönes Werk!
    Die Farbzusammenstellung ist ein Traum und der Name ist absolut passend dazu.
    Ja, leider fehlt oft irgendwie die Zeit für diese Spielereien......aber irgendwann!
    Zu und zu schön ist Deine Seife geworden.

    Schönes Wochenende wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Valentina,
    obwohl die Farben dieser Seifen-Schönheit nur aus Brauntönen besteht, wirkt sie doch sehr lebendig, lustig und bunt. Der Verlauf des Musters ist erstaunlich, fast wie gemalt und ich finde du hast diesem neuen Werk einen reizenden Namen gegeben. Bunte Henne passt perfekt. Die runden, geschwungenen Schlieren ähneln Federn. Meinen Glückwunsch zu dieser neuen Seife!!!
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Valentina!
    Diese Technik kenne ich auch, du hast sie PERFEKT umgesetzt! Respekt!
    Ganz tolle Farben und super Name!
    Das muß ich doch glatt auch mal probieren (wie noch so vieles andere....)
    Lg
    tina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich bin sprachlos! Die ist traumhaft schön und sie erinnert wirklich an Gefieder! Ich an Deiner Stelle würde es auf jeden Fall nochmal machen - bei mir steht's auch auf der To-do-Liste.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Meine liebe Valentina, die Seife ist ja sowas von gelungen, einfach fantastisch!!
    Hhhmmm ich hätte auf ein Pfauenrad getippt, weil die Maserung so schön gleichmässig ist!!
    Die bunte Henne, diese Geschichte kenne ich noch garnicht!! Meine Oma hat mir ein wundrschönes russisches Märchenbuch geschenkt, "Der Feuervogel" ich habe es immer noch, auch so ein Tick von mir Märchenbücher sammeln :)) Nicht lachen, aber ich liebe Märchen, steckt doch immer ein Fünkchen Wahrheit und Weisheit darin nicht wahr!
    sei ganz lieb gegrüßt und ein dickes Kompliment für deine so wunderschöne Seife!!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Very nice work Valentina.
    Congratulations.Clours of the earth

    AntwortenLöschen
  8. wow, sie sehen ja toll aus, da traut man sich gar nicht, sie zu benutzen.

    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  9. Hola,una preciosidad de jabones...

    AntwortenLöschen
  10. Wow! So beautiful and Курочка Ряба is just the right name! ( Катя from Florida)

    AntwortenLöschen
  11. etschi betsch..und ich habe ein stück vor mir liegen und es riecht auch ganz toll...

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    bin neu hier bei Dir und freue mich, Dein Blog gefunden zu haben!
    Welch wundervolle Seife, würde mich gar nicht trauen sie zu benutzen.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. It s so nice

    I like it so much *)

    Helena_VS
    *)

    AntwortenLöschen