Seiten

Dienstag, 5. März 2013

Von seinem Spaziergang im nahliegenden Biotop hat mir mein Kind 
heute eine Tonne Matsch auf den Schuhen das hier mitgebracht:

Ist denn der Frühling da?

Ja, doch! 
Die Sonne scheint, morgens werden die Vögel immer lauter 
und die Eis-Schicht auf der Autoscheibe immer dünner, 
und es flattern wieder Kommunion/Konfirmation-Dankesgeschenk-
Bestellungen in „Meine kleine Manufaktur“. 
Die meisten sind schon abgearbeitet. Wie diese hier:


Ein Mädchen und seine Mama haben sich 
drei verschiedene Sets ausgesucht,
eine passende Verpackung dazu,
und es war eine Banderole aus transparentem Papier
mit Konfirmationsspruch und Danksagung gewünscht.
Und so ist es geworden:

 




Es war viel Arbeit. Aber es hat auch viel Spaß gemacht, daran zu arbeiten.
Den Herstellungsprozess habe ich mit Kamera festgehalten, 
in einer Broschüre zusammengefasst 
und diese der Bestellung beigelegt.



Ich habe eine ganz liebe begeisterungsvolle Rückmeldung bekommen.
In dem Moment als ich die Mail las, wurden sofort
ein paar schlaflose Nächte, einige Fehlversuche 
und Missgeschicke vergessen.
Nur Freude war da.

Und ich hoffe, die Beschenkten werden sich auch
über diese kleinen Köstlichkeiten freuen.





Kommentare:

  1. der schneeglöckchenstrauß ist allerliebst!!!
    und deine seifen ein traum!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich nur anschließen - supertoll gemacht und absolut stimmig.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Idee für den Konfirmations-/Kommunionstag und die Schneeglöckchen lassen den Matsch an den Schuhen sicherlich schnell vergessen ;-)

    AntwortenLöschen