Seiten

Sonntag, 15. Juli 2012

So, die zwei Glückspilzpäckchen sind weg und schon bei den Gewinnern angekommen. 


Was habe ich da eingepackt? 
Also, Susi hat
 Lavendelseife und eine Lavendelbadebombe (weil sie Lavendel liebt),
Rosmarin-Zitrone Seife (weil sie Kräuter- und Zitrusdüfte mag),
ein Pflegebad und ein Zuckerpeeling mit Pflege (weil sie empfindliche Haut hat)
und ein Badetörtchen (weil sie gerne badet) bekommen.    


Und für Friesenfan habe ich ein paar nützliche Sachen aus meinem Lädchen eingepackt:
 zwei Rosenschachteln für ihre wunderschönen Seifenkreationen,
eine Seifenablage (eine Seifenfrau kann nie zu viel Seifenschalen haben, finde ich)
eine Körperbutter und zwei kleine Seifen. 



Und nun möchte ich euch, wie im vorigen Post versprochen, 
mein kleines Lädchen vorstellen.


Allerdings gibt es heute keine Panoramabilder, sondern nur Nahaufnahmen, denn es wird die nächste Zeit umdekoriert, da stehen ein paar neue Regale, die noch nicht ganz befüllt sind. Und ein paar neue Artikel, die noch keinen passenden Platz gefunden haben. 
Wenn alles fertig ist, zeige ich es euch bestimmt.  


Der alte Küchenschrank hat zwei Jahre darauf gewartet, einen Ehrenplatz im Laden zu nehmen. Er ist ziemlich groß und ich war mir nicht sicher, ob er überhaupt reinpasst 
und ob er nicht zu viel Platz im Laden wegnimmt.  
Doch nach einer Frischekur haben wir ihn reingequetscht und ... 
ich will ihn nicht mehr missen.







Gefilztes von Petra (sie hat leider keinen Blog) kann man bei mir auch kaufen.


Dieser Sekretär hat auch lange auf seinen Einsatz gewartet. Nachdem ich neues Möbel für mein Büro bekommen habe, wurde er in den Keller verbannt, wo er sein Dasein in spinniger Gesellschaft schleppen musste. Bis auf den Tag, als ich die tollen Produkte vom Grätz Verlag in mein Sortiment aufgenommen habe.
 


Vintage Notizbücher

wunderschöne Teekarten 

und Gute Besserung - Karten mit Bio Gemüsesuppe


Meine Seifen



Da, wo Seifen verkauft werden, dürfen natürlich auch die Seifenschalen & Co. nicht fehlen.


Der Laden befindet sich in einem Kellerraum, was ein paar Nachteile mit sich bringt. 
Zum Einen - hier gibt es keine Heizung und zum Anderen - dieses furchtbare Kellerfenster.

Das erste Problem wurde ziemlich schnell mittels eines Elektrokamins gelöst.
Hier ein älteres Bild davon. 
Im Sommer stelle ich ihn weg - das schafft Platz für die anderen Sachen.

   Und die Lösung des Zweiten habe ich einem unserer Freunde zu verdanken, 
der mir diesen alten Fensterrahmen gebracht und 
vor dem eigentlichen Fenster montiert hat.



Was für eine Bilderflut! Ich glaube, es reicht für heute. 
Den Seifentisch und die Regale mit Bade- und Pflegeprodukten 
zeige ich euch das nächste Mal.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!


Kommentare:

  1. ja dein Lädchen ist wunderschön, und bei dir kann mann arm wedren ,Frau kann alles gebrauchen nicht war?... und wo möchtest du den Kamin verbandeln????????wenn ihn nicht mehr haben möchtest ich melde mich :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Den räume ich nur für den Sommer weg. Im Herbst nimmt er wieder seinen Ehrenplatz im Laden.

    AntwortenLöschen
  4. Einfach wunderschön, Dein Lädchen - genau mein Geschmack! Nochmal vielen Dank für das tolle Paket und viel Erfolg mit dem Lädchen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Valentina,
    gerade komme ich hier ins Netz um Dir schnell eine Mail zu schreiben und sehe nun deinen tollen Post!
    Erstmal aber ganz, ganz, ganz lieben Dank für das Paket, das am Freitag hier angekommen ist...eine tolle Überraschung die ich vor der Haustür gefunden habe, als ich von der Arbeit nach Hause kam. Ich habe direkt zum Telefonhörer gegriffen, aber Du warst leider nicht da. Am Wochenende wollte ich natürlich nicht anrufen, heute hatte ich viel zu tun und morgen bin ich mit einer Freundin in Köln unterwegs. Am Mittwoch melde ich mich dann auf jeden Fall bei Dir.
    Mit diesen Bildern von deinem zauberhaften Laden hast Du mir nun die Nase aber soooo lang gemacht. Wunderschön auch mit dem tollen Schrank, schön das Du ihn doch noch reingequetscht hast :9
    Ich sag mal bis Mittwoch und freue mich schon darauf :))))
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. so viele schöne Dinge so liebevoll angerichtet.......

    AntwortenLöschen
  7. oh was für schöne Päckchen hast du da gemacht!
    Tja, und so schöne Foto`s vom Lädchen, leider kann man den Duft nicht auf den Blog stellen!!!!!!
    Der Bär freut sich schon auf den nächsten Besuch.

    lg petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valentina

    Ich war im Urlaub und mein Schatz hat gestern das Paket auf dem Postamt angeholt.

    Bei Candys habe ich selten Glück. Umsomehr habe ich mich über Dein Päckchen gefreut!!!
    Ganz herzlichen Dank! Das Päckchen hat schon verpackt umwerfend geduftet und ausgepackt könnte ich ständig an den tollen Sachen schnuppern!!!
    Ich freue mich wirklich ganz doll über diese liebevoll her- und zusammengestellten Sachen!
    Du hast meinen Geschmack auf den Punkt genau getroffen und mir eine ganz große Freude bereitet!!!

    Sei mal ganz lieb gedrückt
    Susi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valentina,
    endlich habe ich auch einen Blog und,vor allem!!!, eine Google-Mail-Adresse, was sich als echte Herausforderung zeigte!
    Nun kann ich endlich, endlich Deinem Blog folgen und Deine schönen Bilder kommentieren!
    Herzliche Grüße!

    Petra

    http://allerleirauhfilz.blogspot.de/

    AntwortenLöschen