Seiten

Mittwoch, 14. April 2010

Drei Blümchen für Oma

Eine liebe Oma hat einen Lieblingshocker, auf den sie ihre müden Füße so gerne legt. Nur ist der Hocker so alt und abgenutzt und stellenweise auch schon kaputt und passt farblich nicht mehr ins Zimmer.

Aber sich davon zu trennen kommt für die liebe Oma nicht in Frage, da es ihr Lieblingshocker ist. Was macht dann eine liebe Enkelin? Sie lässt sich etwas einfallen und beauftragt jemanden (weil sie selbst mit dem Nähen nichts am Hut hat) eine Husse für den Lieblingshocker zu nähen.


So sind alle zufrieden: Oma freut sich über ihren neuen alten Hocker, die Enkelin freut sich, weil sie ihrer Lieblingsoma eine Freude bereiten konnte ...
Und ich habe eine Näherfahrung mehr.

Kommentare:

  1. So ist´s recht :-)
    Was sollten Enkelinnen auch sonst tun- herrlich frühlingsfrisch!!
    LG mi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valentina,
    wunderschön ist das neue "Kleidchen" des Hockers geworden, da wird das alte Mütterchen sicherlich begeistert sein.

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen