Seiten

Dienstag, 18. März 2014

Kaum zu glauben – es ist schon fast 1/3 des Jahres vorbei! Der Winter war gar nicht da, wir steuern mit gewaltigen Schritten auf den Frühling zu! Mir kommt es so vor, als ob erst gestern die Weihnachtsgeschenke ausgepackt wurden, es roch im ganzen Haus nach Tannenbaum,  Zimt und Vanille… 
Die  Valentinsherzen sind vorbeigeflattert.



Und schon füllt der liebliche Maiglöckchenduft das Haus.
Meine „Frühlingsboten“- Seifen sind dieses Jahr schlicht und einfach - 
was das Aussehen angeht, aber der Schaum – ein Traum! 



An der Verpackung arbeite ich noch.


Die etwas ruhigere Zeit habe ich genutzt um etwas Ordnung und Übersicht in meiner Seifen-Kollektion zu schaffen. Die Sache ist – ich versuche zwar bei einem Stil zu bleiben, mag aber nicht nur verspielt, glitzernd, bunt und schleifig 
(hab ich das Wort eben erfunden?), 
sondern auch öko- und packpapiermäßig.  
Und: Hier ist meine Kräuterseifen-Kollektion im neuen Gewand.
Ringelblume, Salbei-Rosmarin, Rosmarin-Zitrone und Sanddorn.



Patchouli und Pickelkiller sind ab jetzt wie Zwillinge angezogen (beide sind mit Tonerde gerührt, duftmäßig – 
nicht jedermanns Sache, gehen eher in die therapeutische Richtung).


Und mal schauen, ob der Rest der Seifenfamilie auch umgezogen wird.
Trotzt frühlingshafter Wintertemperaturen da draußen wurde in Deutschland scheinbar ausgiebig gebadet – Herden an Badetörtchen, -kugeln und –pralinen haben meine Werkstatt verlassen.
  


Und jetzt ist die „Eier“-Produktion angesagt.


Kommentare:

  1. Ого, сколько красоты!
    Все мыло выглядит очень элегантно и дорого, а первые формочки очень красивые)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Спасибо Ольга!
      Формочки из Америки, люблю их тоже.

      Löschen
  2. Hallo liebe Valentina
    das sieht mal wieder alles traumhaft aus.
    Liebe Grüße Doerte

    AntwortenLöschen
  3. Тётя Валя!!! С каждым разом всё что выпархивает из-под твоих рук прекраснее и прекраснее!! я восхищаюсь тобой! твоим делом и твоей любовью ко всему этому! Желаю тебе чтоб твоё вдохновение было с тобой всегда! а мы будем радоваться новинкам, которые хочется скорее съесть, чем использовать!

    AntwortenLöschen